*
top-heizung
Menu
Menu
notdienst

Heizsysteme für Öl

Wenn Sie Ihre alte Öl- Heizung schnell und einfach modernisieren wollen, ist Öl-Brennwerttechnik die erste Wahl.

Vitoladens 300-TVitola200 + VitocellÖl wird auch weiterhin seine Bedeutung als Energieträger für Heizungen behalten. Öl-Brennwerttechnik ist vor allem für die schnelle und einfache Modernisierung einer bestehenden Öl-Heizung zu empfehlen. Denn durch die Weiterverwendung der Komponenten Ihrer alten Anlage reduzieren sich die Anschaffungs- und Installationskosten erheblich.

Öl-Brennwerttechnik bietet sich immer dann an, wenn keine Erdgasversorgung vorhanden ist.  Öl-Brennwertkessel und Ölbrennwertwandgeräte stehen für zuverlässig effiziente Ernergieausnutzung.

 Stand der Technik

  • Optimale Nutzung der zugeführten Energie mit einem Wirkungsgrad von nahezu 100 % (brennwertbezogen)
  • Raumluftunabhängige Betriebsweise möglich
  • Ideale Kombination mit Solarenergie, um Trinkwasser zu erwärmen und Heizung zu unterstützen
  • Schwefelarmes Heizöl: der ideale Brennstoff

Genormter Qualitätsbrennstoff

  • Empfohlen von allen führenden Heizgeräteherstellern
  • Reduzierung der Schadstoffemissionen auf ein Minimum
  • Optimal abgestimmt auf die Anforderungen der Brennwerttechnik
  • Vorteilhaft auch für Niedertemperaturanlagen
  • Sauberere Verbrennung sorgt für gleichbleibend guten Wärmeübergang an das Heizmedium
  • Dauerhaft hoher Wirkungsgrad und höhere Betriebssicherheit
  • Neutralisation des Kondensats kann entfallen
  • Ab 2009: in Deutschland steuerliche Besserstellung gegenüber Heizöl EL

Ihre Vorteile

  • Öl-Brennwertheizungen bieten höchste Energieef?zienz
  • Sind mit Solarthermie optimal kombinierbar
  • Schwefelarmes Heizöl schont Umwelt und Heizung
  • Staatliche Förderung
  • Bis zu 30 % Energieeinsparung gegenüber alter Heizung


Energieausnutzung Ölheizung 

PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
copyright
© Alfons Weber GmbH
footer-links
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail