top-heizung
blockHeaderEditIcon

Heizungserneuerung - eine Entscheidung mit Weitsicht

Heizsysteme für Öl, Gas, Solar, Holz und Naturwärme

Der weltweite Energieverbrauch hat sich seit 1970 verdoppelt und wird sich bis 2030 verdreifachen. Die Folge: Die fossilen Brennstoffe Öl und Gas schwinden und die Energiepreise steigen. Außerdem beeinflussen die hohen CO2-Emissionen unser Klima. Energieeffizienz ist heute gefragt, um die Zukunft zu sichern.

moderne Heizsysteme
Energiesparen durch Heizungsaustausch

Die Wärmeerzeugung im Haushalt bietet die größten Einsparmöglichkeiten

Beim Thema Energiesparen denken viele zuerst ans Auto oder an die Standby-Funktion der Elektrogeräte im Haushalt. Dabei hat die Wärmeerzeugung für Wohn- und Gewerbeflächen in Deutschland mit rund 40% den größten Anteil am Energieverbrauch – und damit auch das größte Einsparpotenzial. Wichtigste Maßnahme ist hier der Austausch veralteter Heizungsanlagen, zum Beispiel gegen moderne Brennwertgeräte, die optional mit regenerativen Systemen ergänzt werden.

   

  

 

row1-colored
blockHeaderEditIcon
oel-gas
blockHeaderEditIcon

Öl- und Gasanlagen

Mit den innovativen Gas-Brennwert-Wandgeräten und Heizkesseln können Sie den erstklassigen Heizkomfort, den Erdgas bietet, besonders energie- und umweltschonend nutzen. Sie sind ideal für die wohnraumnahe Installation geeignet und überzeugen überdies durch geringe Investitions- und Montagekosten. Aufgrund ihrer kompakten Abmessungen und durch den Wegfall der Brennstofflagerung sind diese Geräte außerordentlich platzsparend. Gas-Brennwert-Wandgeräte bieten Ihnen hohen Wärme- und Trinkwasserkomfort in fast jedem Leistungsbereich.

Öl wird auch weiterhin seine Bedeutung als Energieträger für Heizungen behalten. Öl-Brennwerttechnik ist vor allem für die schnelle und einfache Modernisierung einer bestehenden Öl-Heizung zu empfehlen und bietet sich immer dann an, wenn keine Erdgasversorgung vorhanden ist

Moderne Öl- / Gas-Heizsysteme
regenerativ-brennstoffzelle
blockHeaderEditIcon

Regenerative Anlagen

Regenerative Anlagen

Die Beheizung mit regenerativen Energieträgern wird in Zukunft ständig bedeutsamer. Ob mit Solarenergie, Biomasse, Holz Erd- und Umweltwärme - die Varianten sind vielfältig. Daher ist eine persönliche Beratung, bezogen auf Ihr Objekt die beste Möglichkeit den richtigen Energieträger zu wählen. So können auch gleich die Förderungen ermittelt und vorbereitet werden.

Brennstoffzelle

Aus Wasserstoff und Gas wird Strom und Wärme.
Die Technologie zur Beheizung und gleichzeitiger Stromerzeugung mit der Brennstoffzelle ist mittlerweise marktreif und eine sparsame und innovative Alternative zur reinen Gas- oder Ölheizung.

Ausführliche Vorabinformationen zu dieser Technik können sie unter diesem Link erhalten: www.viessmann.de/de/wohngebaeude/welche-heizung/brennstoffzelle.html

Brennstoffzellentechnik
row3-colored
blockHeaderEditIcon
heizung-links
blockHeaderEditIcon

Weitere wichtige Themen:

row4-off
blockHeaderEditIcon
Bottom-Links
blockHeaderEditIcon

Adresse

Alfons Weber GmbH
Angermunder Str. 9
40489 Düsseldorf

Mitglied von Handwerk und Handel in Angermund e.V.

Kontakt

Telefon: (0203) 74 21 00
Telefon: (0203) 74 21 01 auf AB
Telefax: (0203) 74 21 021
Mail: info@alfons-weber-gmbh.com

Im NOTFALL

Rechtliches

- Impressum
- Datenschutz

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail

Wir setzen Cookies auf dieser Website ein. Diese Cookies speichern Informationen auf Ihrem Computer oder Ihrem mobilen Gerät, die Ihr Online-Erlebnis verbessern sollen. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihnen ermöglichen schnell und gezielt zu navigieren. Cookies speichern Ihre Präferenzen und geben uns einen Einblick in die Nutzung unserer Website. Google Analytics-Cookies speichern auch Marketinginformationen. Mit dem Klick auf das Cookie akzeptieren Sie dieses. Durch speichern der Einstellungen stimmen Sie der Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit Ihren Präferenzen (sofern angegeben) durch uns zu.

Mehr Infos

*